Warze

  

Hündin Josephine, geboren 2007

2008 Impfung (Eurican)

2009 Neigung zur trockenen Haut, Warzenbildung, Augenausfluss

Blutbild wurde keins angefertigt

 

Die Warze ist hart, rissig aber nicht schmerzhaft und hat einen Durchmesser von etwa 0,5 cm. Ein heller Schleim fließt aus den Augen.

Auf Anraten des Tierarztes wurde eine Thuja D30 gegeben – die Warze wuchs weiter

Warze Josephine
Die Besitzerin meldete sich am 12. Juni 2009 bei mir.

 

Josephine bekam folgende homöopathische Präparate:

Iodum D200

Calcium fluoratum D12

Silicea D12

Natrium muriaticum D12

und täglich einen ½ Teelöffel Leinöl ins Futter.

 

Zeitraum:

Warzenbildung Mitte Mai 2009, Beginn mit Thuja D30

Aufnahme der Anamnese 12. Juni 2009

Beginn der Medikation am 16. Juni 2009

Warze auf die Hälfte geschrumpft am 3. Juli 2009

Warze nach 3 Wochen :D